Über ZANA

ZANA (gespr. sa:na:) ist ein „indisches“ Wort aus der Zeit Buddhas. Es ist eine Über­setzung des Sanskrit-Wortes dhyana in die Sprache des einfachen Volkes (Pali). ZANA bedeutet „In-Meditation-Sein“ oder noch genauer „Ich-bin-Meditation“ und wurde später, als die buddhistische Bewegung von Indien nach Japan wanderte, durch Laut­ver­schiebung zu dem bekannten Wort ZEN.

Wir haben ZANA im Jahr 2001 als Firmennamen gewählt, weil wir nicht nur einfach gute Arbeit leisten möchten, sondern weil wir dies auch in einer gelassenen und kreativ-wachsamen Weise tun mögen, die gut für uns und unsere Kunden ist.

„Gelassenheit und Vertrauen sind Gegenpole zu Ängstlichkeit und Anstrengung“ (Quelle) und wir merken, dass diese uns weiterführen und unsere Arbeit positiv unterstützen, sowie uns befähigen, die Freude zu spüren, die unsere Arbeit ausmacht.

Kontakt >