Beispiele und Möglichkeiten

In unserer Erfahrung braucht es bei Konflikten erst einmal ein offenes Ohr und Raum, sich auszudrücken und mitzuteilen. Wir spiegeln Ihnen, was wir sehen und auch, wie es respektvoll weitergehen kann.

Mitunter ist es maßgeblich oder angemessen, dass nicht Sie selbst weiter verhandeln. Wir treten in diesem Fall, wenn gewünscht, als Ansprechpartner auf und führen in Ihrem Namen Gespräche.

Kommunikation wiederherstellen

Der Schmerz, der empfunden wird, ist kein rechtliches Problem. Jede Seite hat das Recht, die Situation so zu sehen, wie sie sie sieht. Wir geben Raum und versuchen zu klären, was die Botschaft der Kommunikationsstörung ist: Was soll gesehen werden? Welcher wunde Punkt wurde in der Auseinandersetzung berührt? Im Idealfall kreieren wir so wieder eine sachliche Ebene, auf der Sie oder Ihr Rechtsanwalt weiter verhandeln können.

Analyse der Ursachen

Optional betrachten wir Ihren Konflikt aus einer energetischen Perspektive, prüfen, was für Sie als Person dabei relevant ist und was Ihr persönliches Geschenk ist, das in der Situation liegt.

Finden konstruktiver Lösungen

Im Vorfeld einer Eskalation sind oft noch Möglichkeiten offen zur Verständigung. Im Kontakt mit Ihren Kunden besprechen wir den Konflikt und finden mit unserer Kreativität gerne ungewöhnliche Lösungsansätze, die Wege für eine Einigung ebnen können.

Entscheidungshilfe

In Auseinandersetzungen werden regelmäßig Entscheidungen von Ihnen verlangt. Sollten Sie an eine Situation geraten, in der Sie zögern – aus welchem Grund auch immer – macht es oft Sinn, dieses Zögern erst zu nehmen.

Ein Beispiel: Ein Berater hat mögliche Wege aus der rechtlichen Sicht aufgezeigt. Ihr Zögern ist ein Hinweis darauf, dass auf der menschlich-emotionalen Ebene noch etwas liegt, das gesehen werden will. Dem nachzugehen führt häufig zu einer Entspannung und Klarheit, welches ein stimmiges Gesamtbild entstehen lässt.

Angestoßene Berührungen

Es ist nicht ungewöhnlich, in Konflikten zu erleben, dass Sie nicht mehr nachvollziehen können, was in Ihrem Gegenüber (plötzlich) vorgeht. Es wurde eine wunde Stelle getroffen, die einen Prozess in Gang gebracht hat, der mitunter vom Gegenüber weder gesehen noch artikuliert wird: Weitere Gespräche gehen aneinander vorbei oder werden vollständig gemieden.

Gemeinsam mit Ihnen schauen wir hin und deuten respektvoll die Regungen Ihres Gegenübers, um wieder eine Verständnisebene zu erreichen: Im besten Fall sind Gespräche danach wieder möglich oder Sie sind im Frieden mit der Situation und können weitergehen.

Über uns >
Unser Angebot >